Vermittlung von
Pflegehilfskräften aus Spanien

Personalvermittlung von Pflegehilfskräften

Der deutsch-spanische Personaldienstleister TTA vermittelt Pflegehilfskräfte aus Spanien. TTA bietet Konzepte zur Integration von spanischen Pflegehilfskräften in deutsche und Schweizer Pflegeeinrichtungen an:

      • Berufsausbildung als Pflegehilfskraft
      • deutsche Sprachkompetenz
      • Anerkannte Berufstitel in Deutschland

Vermittlung von Pflegehilfskräften aus Spanien

Das spanische Berufsausbildung der Pflegehilfskraft findet an Berufsfachschulen statt. Die Ausbildung dauert zwischen einem und zwei Jahren und schließt mit den Berufstiteln “auxiliar de enfermería” oder “técnico en cuidados auxiliares de enfermería” kurz TCAE ab. Es handelt sich um den “grado medio”. Die nächste Stufe ist der “grado superior”, der Teile des Studiums zur Pflegefachkraft aufnimmt und ein weiteres Ausbildungsjahr beinhaltet. Der “grado Superior” ist eine Stufe zwischen Pflegehilfs- und Pflegefachkraft. Die spanische Ausbildung zur Pflegehilfskraft umfasst die Bereiche Ernährung, Grundpflege, Hygiene, Erkennung von Lebenszeichen und Medikation. Zu den weiteren Aufgaben gehört das Betten machen, Aufräumen, die Reinigung von Wäsche und von medizinischen Geräten, die Essensausgabe, Pflegedokumentation und das Assistieren von Pflegefachkräften und Ärzten. Die Aufgaben der Pflegehilfskraft verhalten sich komplementär zu den Aufgaben der Pflegefachkraft. Somit hat das spanische Gesundheitssystem eine klare Kompetenzverteilung von der Pflegehilfskraft (Grundpflege und Reinigung) über die Pflegefachkraft (Behandlungspflege) bis zum Arzt.

Kontaktieren Sie uns!

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir beraten Sie gerne.

Vermittlung von Pflegekräften in den Bereichen

Haben Sie fragen?

Unser Team ist für Sie da

Du bist Pflegehilfskraft?

Finde deinen Traumjob über TTA

Möchtest du unsere Stellenangebote mit deinen Freunden teilen?