Zwei MTRA für Berlin-Friedrichshain gesucht

Personalvermittlung MTRA

Für zwei modern ausgestattete Radiologie-Praxen in Berlin werden zwei Medizinisch-technische Radiologie-Assistenten mit den Schwerpunkten Röntgen, CT, MRT und Strahlentherapie gesucht:

  • Diagnostik und Therapie an modernsten Geräten in zwei Praxen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Attraktives Gehalt plus Umzugsbeihilfen

Modernste Diagnose und Behandlung in zwei Praxen in Berlin-Friedrichshain

Die beiden Praxen ergänzen sich seit mehr als 20 Jahren am Frankfurter Tot in Berlin-Friedrichshain. Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen unter einem Dach. Die enge und notwendige Zusammenarbeit des Diagnostik- und des Strahlentherapieteams gewährleistet die bestmögliche Behandlung der Erkrankung und erspart unnötige Wege.

Für die Strahlentherapie und radiochirurgische Behandlung werden modernste Hochpräzisions-Linearbeschleuniger eingesetzt. Die Planung der Behandlung wird direkt mit den diagnostischen Bildern der PET/CT bzw. PET/MR durchgeführt, was zusätzliche Planungs-CTs erspart.

Mit den Hochpräzisions-Linear-beschleunigern Elekta Versa HD, Accuray TomoHD und Elekta Agility 160 MLC ist die Praxis in der Lage, alle Krebsarten effektiv und schonend zu behandeln. Während der gesamten Behandlung sowie in der Nachsorge steht der Patient stets im Mittelpunkt und hat einen Ansprechpartner an seiner Seite. Die enge Verzahnung und stärkere Einbindung des Patienten ist für die Berliner das Konzept der Zukunft.

Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil MTRA in Berlin

Die Arbeitszeiten sind wochentags von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr bei einer 40h/Woche, kein Schichtsystem und am Wochenende frei. 26 Urlaubstage. Fortbildungen werden vom Arbeitgeber übernommen und sind erwünscht. Das Gehalt ist übertariflich und richtet sich nach den Arbeitserfahrungen der jeweiligen MTRA. Es gibt ein 13. Montagehalt und Urlaubsgeld

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische Radiologie-Assistentin
  • Geregelte Wochenarbeitszeiten wochentags von 07:30 – 17:00 Uhr, am Wochenende frei
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team mit der Möglichkeit von Fort- und Weiterbildungen
  • übertarifliche Vergütung plus 13. Monatsgehalt

Schreibe einen Kommentar